Freund/innen dieses Blogs

Sunflower, GeDankeNloS,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)

Letzte stories

@Ju17

Antwort wegen Buch habe ich in meinem Bl... sunflower,2007.07.24, 06:53

Hochzeit

Hast du schon mal Hochzeit gegoogelt????... schlumpfine,2007.07.20, 23:50

Hochzeitsgedicht ???

Hallo alle beisammen! Hoffe Ihr habt di... ju17,2007.07.20, 23:182 Kommentare

Hi Ju !

Ich hab grade das von deinem Dad gelesen... hexe 50,2007.07.13, 22:40

Alles Liebe und Gute ..

wünsche ich deinem Dad und viel Kra... heaven,2007.07.13, 22:34

Kopf hoch!

Danke für Eure mitfühlenden Wo... ju17,2007.07.13, 22:262 Kommentare

Liebe Ju!

So ungeführ die gleichen Gefüh... vivi,2007.07.13, 08:47

@ju17

Guten Morgen! Ich kann gut verstehen, w... limone,2007.07.13, 07:45

Kalender

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 13.12., 08:37 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 12.12., 19:22 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.12., 14:00 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 10.12., 13:57 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 3.12., 13:03 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 29.11., 20:15 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 29.11., 20:10 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 26.11., 23:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.11., 09:07 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 23.11., 09:00 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 23.11., 08:55 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.11., 08:52 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
Freitag, 20.07.2007, 23:18
Hallo alle beisammen!
Hoffe Ihr habt diesen rekordverdächtigen Hitzetag gut überstanden. Ich hatte ja dass große Glück, den ganzen Tag im Wasser zu stehen und meine kids beim rutschen, plantschen, tauchen,... im Freibad zu beaufsichtigen...

Um jetzt auf obigen Titel zu kommen; also mein Schwager heiratet am 18. August und ich hab mir gedacht, es wäre doch nett, wenn meine 2 (3 und 6) das Brautpaar mit einem kleinen Gedicht überraschen würden.

Jetzt meine Frage an Euch: Habt ihr zufällig ein so ein Hochzeit-Gedichterl auf Lager?
(Ich hab ja früher auch mit meiner Schwester zu allen möglichen Anlässen Gedichte aufsagen, "müssen"... und so hab ich x in den Gedichtsbüchern aus denen meine mam früher geschöpft hat gesucht, aber leider nichts Brauchbares gefunden. Diese Hochzeitsgedichte sind einfach nicht mehr zeitgemäß; da dreht sich so ziemlich alles um Heim und Herd!!! Ziemlich einseitig halt!

Naja ich bräuchte halt irgendwas nettes, was nicht allzulang und leicht zu merken ist. Hoffe auf Eure Unterstützung!

JU


Freitag, 13.07.2007, 22:26
Danke für Eure mitfühlenden Worte!
Ich bin neu hier und hab gestern diesen blog benützt, um mir meinen kummer von der seele zu schreiben und es hat verdammt gutgetan!
Und dann noch so liebe und verständnisvolle comments von euch zu bekommen hat ebenso gutgetan! Danke nochx dafür!

Es ist echt komisch; bisher hab ich mich immer gegen solche dinge wie chats, etc.... gewährt, aber irgendwie ist diese Art seine Meinung zu sagen, oder seine Gefühle preiszugeben total easy und befreiend!
Du schreibst alles nieder und schickst es raus und mußt es nicht mehr länger mit dir alleine herumtragen.

Für alle, die es interessiert ich war heute wieder bei meinem Dad im KH, und er ist momentan guter Dinge und voll positiver Energie, dass er dieses Schicksal bekämpfen will. Er wird echt noch viel Kraft brauchen, weil der echt harte Weg kommt ja erst mit der Chemo, wo man auch erst sehen wird, ob diese 'Therapie bei ihm greift. Aber wir schaffen dass, es geht ja gar nicht anders! Es muß!!

Und das tolle an dieser neuen Situation ist, dass wir, meine Mama, meine Schwester, mein Dad und ich uns wieder sehr nahe als Familie gekommen sind. Wir hatten schon immer ein gutes Verhältnis, aber irgendwie ist jetzt alles viel ehrlicher und jeder zeigt seine wahren Gefühle und dass gibt uns auch gegenseitig Kraft!!

Mein Dad hat mir heute eine verblüffende Beobachtung erzählt: Ich hatte ihm am Mittwoch, bevor wir diese Metastasen Diagnose erhalten haben Sonnenblumen ins KH mitgebracht. Irgendwie haben diese sunflowers aber die Köpfe hängen lassen und schauten gar nicht schön aus. Gestern nachdem der Onkologe bei ihm war und ihm den genauen Verlauf der anstehenden Chemo erklärt und ihm auch wieder Mut zugesprochen hat, haben sich die Köpfe der Sonnenblumen anscheinend langsam aufgerichtet und heute wie ich bei ihm war waren diese blumen wie neu und haben das KH-Zimmer erhellt.! Vielleicht ein gutes Zeichen! hope so

gute nacht!

eure
Ju


Donnerstag, 12.07.2007, 22:34
...und man fühlt sich so hilflos...
Ich hab gestern erfahren, dass mein Dad Metastasen auf der Leber hat. Seine Vorgeschichte; zwischen Weihnachten und Neujahr wurde bei ihm ein Tumor am Gallenausgang entdeckt; noch rechtzeitig wie man sagte, der Tumor war zwar bösartig, hatte aber noch nicht gestreut und konnte im Zuge einer großen OP , mit der Gallenblase, ein Teil der Bauchspeicheldrüse und 1/3 des Magens entfernt werden. Soweit so gut, er ist dann noch ungefähr bis Mitte Februar im KH gewesen um sich von den Strapazen zu erholen. Diese Zeit hat er 20 Kilo verloren und ihn schon einige Substanz gekostet. Er wurde aus dem KH als völlig genesen entlassen und man sah keinen Bedarf einer Chemo oder Bestrahlung! :-)

Nachdem er endlich zu Hause war hat er nach kurzer Zeit wieder Fieber bekommen und nach einigem Hin- und Her hat man festgestellt, dass sich im Dünndarm eine Fistel gebildet und eine Entzündung verursacht hat.... deswegen wurde er mittlerweile auch schon 2 x operiert und beim letzten CT wurden jetzt eben Metastasen auf der Leber entdeckt. Diese Diagnose hat uns gestern alle ziemlich hart getroffen. Da zieht es dir den Boden unter den Füssen weg und du hast wirkliche Angst. Du möchtest schreien, kannst aber nur weinen. Du kommst dir so klein und machtlos vor und du kämpfst ständig mit den Tränen.

Mein Dad war HS-Lehrer bzw. Direktor und ist im Herbst 2006 frühzeitig (aus gesundheitlichen Gründen Bandscheiben und Hüfte) in Pension gegangen. Und seit Weihnachten war er öfter im KH als zu Hause und jetzt hat er diese Prognose erhalten. Metastasen auf der Leber...

Ich bin so wütend, es ist so unfair, weil er sich das absolut nicht verdient hat. Er ist ein so positiver Mensch und ist immer für uns und unsere Mutter da gewesen. Er hat so viele Interessen und er hatte auch keinen ungesunden Lebenswandel... Ich versteh das ganze einfach nicht, er ist in der Blüte seines Lebens 56 Jahre, hatte noch soo viel vor und wollte seine Pension geniesen und jetzt?

Warum er? Es gibt soviele alte kranke Menschen, die nicht sterben können... (eine Nachbarin von uns ist im Altersheim bettlägrig, kennt sich nicht mehr aus und wird 1o0 Jahre alt). Bitte versteht dass nicht falsch, jeder Mensch ist natürlich gleich viel wert, aber ich will damit sagen, dass für viele Menschen der Tod die Erlösung wäre und andere einfach viel zu früh gehen müssen, dass ist unfair! (sage ich jetzt als akut betroffene im ersten schock!)
Ich weiß, es nützt nichts mit dem Schicksal zu hadern aber ich kann momentan noch nicht anderes!

Mir tut mein dad so leid! Vor meinen Augen laufen 1000 Bilder ab, die mir Situationen mit ihm zeigen und die mir auch zukünftige Ereignisse zeigen, wo er vielleicht nicht mehr bei uns sein kann! Und mir laufen schon wieder die Tränen runter...es ist echt so schwer, sich dass vorzustellen.

Es ist das erste x dass ich mit so einer wirklich schweren Situation konfrontiert werde und es verdammt schwer auszuhalten! Es hilft aber schon, dass ganze niederzuschreiben, das befreit einen ein kleines Stück.

Ich möchte auf alle Fälle kämpfen mit meiner Familie gemeinsam um meinen Dad und auch mit ihm, weil er ist noch immer positiv eingestellt ist, was auch gut ist.